Über uns

Ihr Sachverständigenbüro für Immobilien in Hamburg und Norddeutschland

Das Sachverständigenbüro Graeff ist ein inhabergerführtes Büro für die Marktwert- und Beleihungswertermittlung von unbebauten und bebauten Grundstücken im Großraum Hamburg und Norddeutschland. Wir erstellen Gutachten für Immobilien in Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen und stellen für unsere Kunden eine unabhängige Immobilienbewertung sicher. 

Der Firmengründer Franz Graeff ist  seit dem Jahr 2009 als Gutachter für Immobilien in Hamburg tätig, hiervon knapp 10 Jahre als von der HypZert zertifizierter Immobiliensachverständiger für Standard-, Gewerbe- und Spezialimmobilien. Regelmäßige Schulungen und Seminarteilnahmen stellen darüber hinaus ein dauerhaft hohes Qualifikations- und Qualitätsniveau sicher. 

Qualitätsgesicherte Immobilienbewertung

Neben der nachgewiesenen fachlichen Eignung und der langjährigen Marktexpertise trägt auch unsere hausinterne Qualitätssicherung zu unseren hochwertigen Dienstleistungen bei. So werden alle unsere Gutachten mittels des Vier-Augen-Prinzips durch einen zweiten Gutachter überprüft.

Unabhängigkeit und Transparenz in Immobilienbewertung und -beratung

Die Berufsgrundsätze der HypZert gewährleisten die Objektivität und Neutralität, das Arbeiten nach bestem Wissen und Gewissen sowie die Einhaltung der für den jeweiligen Auftraggeber geltenden gesetzlichen Bestimmungen, Verordnungen und Anweisungen.

Als Mitglied in Immobilienverband Deutschland - IVD und dem Bundesverband der öffentlich bestellter und vereidigter sowie qualifizierter Sachverständiger e.V. - b.v.s. unterstützen wir aktiv die Transparenz in Immobilienbewertung und -beratung. 

Qualifikation

Neben dem Masterabschluss an der Hochschule Anhalt auf dem Fachgebiet der Immobilienbewertung verfügt Franz Graeff seit 2014 über die Personenzertifizierung gemäß DIN EN ISO/IEC 17024 als Immobiliengutacher HypZert für finanzwirtschaftliche Zwecke.

Die HypZert ist die führende Zertifizierungsstelle für Immobiliengutachter in der Finanzwirtschaft in Deutschland und prüft analog zur öffentlichen Bestellung die besondere Sachkunde, Unabhängigkeit und Vertrauenswürdigkeit von Sachverständigen und gewährleistet, dass die gutachterlichen Leistungen höchste, europäisch anerkannte Qualitätsanforderungen erfüllen. Sie entsprechen damit den hohen gesetzlichen Anforderungen, welche an die Gutachter nach § 16 Pfandbriefgesetz (PfandBG) und § 6 Beleihungswert-ermittlungsverordnung (BelWertV) in Deutschland gestellt werden.

Die Grundsätze für die Berufsausübung bestimmen das Verhalten der zertifizierten Gutachter in ihren Beziehungen zu Auftraggebern, Interessenten, Mitarbeitern, Bewerbern, Lieferanten, Verbänden und der Öffentlichkeit. Die zertifizierten Gutachter verpflichten sich zur Einhaltung dieser Grundsätze. Sie unterwerfen sich in strittigen Fragen einem Schiedsgericht der Zertifizierungsstelle durch gesonderte Vereinbarung.

HypZert F Logo2

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.